Beratung der Fachstelle Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren

Projekttitel

Beratung der Fachstelle
Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren

Projektart

Auftragsprojekt

Förderer / Auftraggeber

Albertinen-Krankenhaus / Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH

Projektleitung

Prof. Dr. Frank Weidner

DIP-Team

Anne Gebert, Elke Grabenhorst, Helga Linnerz

Laufzeit

08/2018 –12/2020

Projektpartner

Fachstelle Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren im Albertinen-Krankenhaus / Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH

Hintergrund und Ziele

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat im Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Hamburg (HmbGDG) im § 9a den Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren als kostenloses, freiwilliges und aufsuchendes Informations- und Beratungsangebot für ältere Menschen geregelt und die zuständige Gesundheitsbehörde (BGV) ermächtigt, dazu eine Fachstelle zu beleihen. Die Fachstelle wurde Anfang 2018 am Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Hamburg eingerichtet. Das DIP kooperiert mit der Fachstelle.

Ziele des Hamburger Hausbesuchs für Seniorinnen und Senioren sind, Präventions- sowie Unterstützungsbedarfe frühzeitig zu erkennen und den Zugang zu den bereits bestehenden Angeboten für ältere Menschen zu erleichtern, um Lebensqualität, Selbständigkeit und Eigeninitiative im Alter zu erhalten sowie den Verbleib in der eigenen Häuslichkeit zu unterstützen, so lange es gewünscht ist und ermöglicht werden kann.

Design und Methoden

 

Das DIP hat den Auftrag, die Fachstelle Hamburger Hausbesuche für Seniorinnen und Senioren bei der Konzipierung des Hamburger Hausbesuchs sowie bei der Entwicklung des Schulungs- und Begleitkonzeptes zu beraten und zu unterstützen. Dies beinhaltet die Entwicklung des Besuchskonzepts (Zugangswege, Besuchsfolgen), des Gesprächsleitfadens und der Dokumentation sowie die Entwicklung und Implementierung eines Schulungskonzeptes und die Teilübernahme von Veranstaltungen im Rahmen der Schulungen.

Berichte und

Veröffentlichungen

Es liegen noch keine Berichte vor.