Matthias Brünett

Berufliche Qualifikationen

  • M.Sc. Pflegewissenschaft
  • B.A. Management im Gesundheitswesen
  • Altenpfleger

 

Projektarbeit

  • Präventive Hausbesuche in Baden-Württemberg (PräSenZ).
  • Landesberichterstattung Gesundheitsberufe NRW 2013. Projekt für das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (abgeschlossen).
  • Gutachten zur Übertragbarkeit der Catholic Identity Matrix (CIM) auf Einrichtungen der Teil- und vollstationären Altenpflege (abgeschlossen).

 

Veröffentlichungen

  • Weidner, F., Brünett, M., Müller, M., Cissarz, I. (2016): Gründe und Einflussfaktoren für den Eintritt in die berufliche Rehabilitation von Pflegefachpersonen in Deutschland - Ergebnisse der Pilotstudie Reha-Biograf. Pflege (online first). DOI: 10.1024/1012-5302/a000519
  • Weidner, F., Brünett, M., Müller, M., Cissarz, I. (2016): Reha Biograf. Langzeiterkrankte Pflegefachpersonen in der beruflichen Rehabilitation - Ursachen, Wege und Erklärungen. Abschlussbericht einer Pilotstudie. Vallendar: PTHV.
  • Brünett, M. (2015): Demenzfreundliche Kommunen in England und Deutschland. Entwicklung - Kritik - Perspektiven. In: Brandenburg, H., Güther, H., Proft, I. (Hrsg.): Kosten contra Menschlichkeit - Herausforderungen an eine gute Pflege im Alter. Ostfildern: Grünewald, S. 165-177.
  • Isfort, M., Siegling, B., Gehlen, D., Klostermann, J., Weidner, F., Brünett, M. (2014): Landesberichterstattung Gesundheitsberufe Nordrhein-Westfalen 2013. Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • Brandenburg, H., Brünett, M. (2014): Demenzfreundliche Kommunen in Deutschland und England - ein Blick auf mögliche Perspektiven. Sozialer Fortschritt 63, 190-196.
  • Brünett, M. (2014): Über eine Variante der Regierung der Demenz - demenzfreundliche Kommunen in England. Pflegewissenschaft 16, 422-433.
  • Tucman, D.; Brünett, M.: Empowerment. In: Becker. S; Brandenburg, H. (Hrsg.) (2014): Gerontologie in Pflege und Sozialer Arbeit - eine interdisziplinäre Aufgabe. Bern: Huber

 

Vorträge

 

  • Brünett, M. (2017): Ein Phasenmodell zur Erklärung der Wege von Pflegefachpersonen in die berufliche Rehabilitation: Ergebnisse der Pilotstudie Reha-Biograf. Posterpräsentation an der Internationalen Konferenz Forschungswelten, Universität Trier, 2.-3.03.2017.
  • Brünett, M. (2015): Über eine Variante der Regierung der Demenz - Gouvernementalitätsstudie aus pflegewissenschaftlicher Perspektive zu demenzfreundlichen Kommunen. Vortrag bei der Tagung Die diskursive Konstruktion von Wirklichkeit II der Sektion Wissenssoziologie der DGS, Universität Augsburg, 27.03.2015.
  • Brünett, M. (2014): Demenzfreundliche Kommunen in England - eine Gouvernementalitätsanalyse aktueller Entwicklungen. Vortrag an der Internationalen Konferenz Forschungswelten, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, 5.12.2014.

 

Rezensionen

 

  • Brünett, M. (2017): Rezension vom 30.05.2017 zu: Stefan Bär (2016): Soziologie und Gesundheitsförderung. Einführung für Studium und Praxis. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. www.socialnet.de/rezensionen/21285.php 
  • Brünett, M. (2016): Rezension vom 15.01.2016 zu: Joseph Kuhn, Martin Heyn (Hg.): Gesundheitsförderung durch den öffentlichen Gesundheitsdienst. Bern u.a.: Huber. www.socialnet.de/rezensionen/19107.php 
  • Brünett, M. (2015): Rezension vom 28.07.2015 zu: Thomas Schramme (Hrsg.) (2012): Krankheitstheorien. Berlin: Suhrkamp. www.socialnet.de/rezensionen/18986.php 
  • Brünett, M. (2015): Rezension vom 17.06.2015 zu: Gernot Böhme (Hg.) (2014): Pflegenotstand: der humane Rest. Bielefeld: Aisthesis. www.socialnet.de/rezensionen/18985.php 
  • Brünett, M. (2015): Rezension vom 30.03.2015 zu: Ronald Hitzler, Corinna Iris Leuschner, Frank Mücher (2013): Lebensbegleitung im Haus Königsborn. Weinheim/Basel: Beltz Juventa. www.socialnet.de/rezensionen/14623.php 
  • Brünett, M. (2014): Rezension vom 13.05.2014 zu: Alf Trojan, Waldemar Süß, Christian Lorentz, Stefan Nickel, Karin Wolf (2013): Quartiersbezogene Gesundheitsförderung. Umsetzung und Evaluation eines integrierten lebensweltbezogenen Handlungsansatzes. Weinheim/Basel: Beltz Juventa. http://www.socialnet.de/rezensionen/15944.php 
Matthias Brünett
wissenschaftlicher Mitarbeiter
0221 / 4 68 61 - 41
0221 / 4 68 61 - 39