Die Datenbank WISE

Datenbank für wissenschaftliche Schriften in der Pflege

Wissenschaftliches Wissen wird auf vielfältige Weise veröffentlicht. Artikel in Fachzeitschriften und Buchpublikationen sind leicht zugänglich. Die Forschungsergebnisse, die in Abschlussarbeiten aus Gesundheits- und Pflegestudiengängen beschrieben werden, sind dagegen weder einfach zu finden noch leicht zu beschaffen. Durch die Datenbank WISE wird diese so genannte „graue Literatur“ zugänglich. Sie listet u.a. Abschlussarbeiten aus Pflegestudiengängen (z.B. Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten), Dissertationen und Projektberichte.

Suchen und Finden in WISE

Die in WISE gelisteten Arbeiten können nach verschiedenen Kriterien gesucht werden. In einer Detailanzeige werden neben allgemeinen Kriterien und Inhaltsangaben auch Standorte und Bezugsmöglichkeiten genannt.

Registrierten Benutzern ist es möglich, Arbeiten als Datei kostenlos herunterzuladen. Zur Förderung des wissenschaftlichen Diskurses können sie auch Arbeiten bewerten und kommentieren.

Über die eigene Arbeit informieren

Autorinnen und Autoren wissenschaftlicher Schriften können die Informationen zu Ihrer Arbeit einfach in die Datenbank WISE eintragen. Damit stehen sie allen pflegewissenschaftlich Interessierten zur Verfügung. Sie können die Arbeit auch als Datei zur Verfügung stellen (Open Access). Über Kommentare von registrierten Datenbankbenutzern können sie verfolgen, welche Wirkung ihre Arbeit im wissenschaftlichen Diskurs erzielt.

Vorteile der Registrierung

Als registrierter Nutzer können Sie

  • Ihre eigene Arbeit in die Datenbank WISE eintragen
  • Ihre Recherchen speichern
  • Arbeiten als PDF-Dokumente herunterladen
  • Arbeiten bewerten und kommentieren
  • Bewertungen und Kommentare lesen